Überwachungseinheit

PAN-D

Weitere Fragen oder Anfrage starten? Klicken Sie einfach auf „Produkt Anfragen“.

Verwendung der Interface-Baugruppe

Die Überwachungseinheit PAN-D dient primär zur redundanten Überwachung der Spannung. Mit Hilfe der Überwachungseinheit kann sowohl der Stufenschalter als auch der Regler überwacht werden. Die Einheit PAN-D liefert eine Reihe von Meldungen, die einen sicheren und sehr übersichtlichen Betrieb eines Transformators ermöglichen. So werden die Spannungsgrenzen <U1, >U2, <<U3, >>U4, Lauflampe, die Meldungen „Störung Regler“, „Störung Stufenschalter“ usw. per LED und Relaiskontakt ausgegeben. Zusätzlich können über die frei programmierbaren Ein- und Ausgänge applikationsspezifische Aufgabenstellungen realisiert werden.

Sie haben Fragen zum
Überwachungseinheit PAN-D?

Unsere Spezialisten helfen Ihnen gerne weiter!


Kontakt aufnehmen

Kontaktanfrage:



Ihre Daten werden verarbeitet

a-eberle kontakt newsletter ×